Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe - GTS

Willkommen bei den Schulklassen!

Ab sofort sammeln wir in zeitlicher Abfolge, die Neuigkeiten aus unseren Klassen.


Klassenabschluss am 17.7.2014 der Klasse 3a im WolkenWald-Winkel in Okel

 

           

  

 

 

 

 


Klassenausflug nach Bremerhaven zu Lale

 

   

Am 5. Juni 2014 machten die ersten Klassen

ihren Ausflug in den "Zoo am Meer" nach Bremerhaven.

 

Der Star war natürlich LALE. Das Eisbärenmädchen

spielte, schwamm und sonnte sich. Wir haben ganz viele

Fotos von LALE gemacht.

 

 

       

Seelöwen, Robben und viele andere Tiere konnten wir uns ganz

aus der Nähe ansehen.

 

Dabei haben wir die Tiere bei der Fütterung genau beobachtet.

 

Wir durften hinter die Kulissen schauen und haben eine

Führung bekommen, in der uns viel über das Futter und die

Pflege der Tiere erzählt wurde.


Lesenacht der Klassen 3a und 3b am 14.03.2014

 

           
 Am Freitag, dem 14. März, war es endlich so weit: Wir, die 3. Klassen durften in der Schule übernachten! DIe 3a schlief im Musikraum, die 3b im Förderraum eine Etage höher.   Alles begann damit, dass unsere Eltern uns beim Einrichten des Schlaflagers halfen. Als alles aufgebaut warm merkten wir, dass es doch ...   ... gar nicht so eng war wie wir am Anfang gedacht hatten. Zunächst gingen wir mit unseren Taschenlampen nach draußen, wo wir uns ein bisschen austoben konnten.   Anschließend stärkten wir uns am Buffet. Natürlich waren hier auch ausnahmsweise Knabbereien und Süßigkeiten erlaubt! Bei der Leserallye, die dann folgte, hatten alle viel Spaß.

 

           
Beispielsweise mussten wir hier einen Satz aus unserem Buch rückwärts vorlesen und ein Lied mit unserer Gruppe vortragen!   Irgendwann, als sich die Aufregung ein kleines bisschen gelegt hatte, lagen wir auf unseren Matratzen. Frau Sander und Frau Zaft lasen uns etwas vor, bis wir zum Schluss selbst mit den Taschenlampen in unseren mitgebrachten Büchern lesen konnten.   Am nächsten Morgen ließen wir die Lesenacht beim gemeinsamen Frühstück in unseren Klassen ausklingen...   Die meisten Kinder hatten zwar wenig Schlaf, dafür aber ganz viel Spaß in unsere

 


 

Die Zahnfee kam zu den 1. Klassen

 

      

  
Die "Zahnfee" besuchte die ersten Klassen am 19.02.2014, um mit ihnen über ihre Zahnpflege zu sprechen.

Dabei zeigte sie allen Kindern, wie man sich richtig alle Zähne putzt und wie man die unliebsamen Gäste "Karius" und "Baktus" aus seinem Mund und Zähnen verscheucht, bzw. erst

gar keine Möglichkeit haben, um überhaupt "Gäste" zu werden. Welche Nahrung zuckerhaltig ist und welche welche Nahrung und Getränke eher nicht, lernten die Kinder ebenso.

 

Besuch der "Freiwilligen Feuerwehr Sudweyhe" von den Klassen 3a und 3b am 27.09.2013

 

           

Seit einiger Zeit behandeln wird das Thema "Feuer" im Sachunterricht. Deshalb gingen wir am 27.09.2013, bei strahlendem Sonnenschein zur Feuerwehr.

 

Herr Corleis, unser Hausmeister, und seine Kollegin erwarteten uns schon.

  Sie erklärten uns alles ganz haargenau und beantworteten all unsere Fragen.  

Wir durften die Feuerwehrautos und alle Gerätschaften genau ansehen und sogar später im Feuerwehrauto sitzen.

 

 

         

   
Höhepunkt war, als Herr Corleis das Martinshorn zum Abschluss ertönen lies.Es war ein schöner und interessanter Vormittag!

Wir bedanken uns besonders bei Herrn Corleis für seine Mühe.

 

 


 

Besuch in der Bäckerei "Wittrock" der Klasse 3a am 6.9.2013

 

         

Am 6-9-2013 durfte die Klasse 3a bei Bäcker "Wittrock über die Schulter schauen.

 

Ausführlich erklärte Herr Wittrock die Maschinen und die Arbeit in der Bäckerei; zeigte alles und beantwortete geduldig unsere Fragen.

 Gebacken wurde "Bernd, das Brot"

 

 

 

   

 
Zum Abschied bekam die Klasse das äußerst leckere "Sudweyher Schwarzbrot" geschenkt, das mit großem Appetit in der Klasse gegessen wurde.

Wir, die Klasse 3a, bedanken und noch einmal für den sehr schönen und interessanten Vormittag in der Bäckerei!


 Die 4a erlebt den Wald...

 

         
   

Wir, die Klasse 4a hatten viel Spaß an den zwei Schultagen zum Thema: Wald.

Am Montag haben wir uns mit dem Förster an der Wassermühle getroffen. Auf dem Weg durch den Erlenbruch haben wir viel über den Beruf des Försters, den Wald und die dort lebenden Tiere erfahren. Mit Lupen haben wir uns am Dienstag viele Insekten näher betrachtet.

 

      
  
In der Schule haben wir uns weiter mit dem „Wald“ beschäftigt, z.B. Steckbriefe für verschiedene Tiere aufgeschrieben oder schwierige Rätselfragen zu Tieren gelöst.

 


Die 1. Klassen erleben die Waldprojekttage

 

           

Endlich geht es in den Wald.

 

Herr Hildebrandt erklärt uns viel über die Tiere auf und unter den Bäumen.

 

Unter dem Laub haben wir einige Würmer und Käfer gefunden.

 

Herr Hildebrandt vom BUND hat uns erzählt, wie unsere Käfer

 

   

       

Überall haben wir im Wald nach kleinen Tierchen gesucht ... und auch welche gefunden.

 

Auf dem Schulhof hat uns Herr Sturm viel über unsere Bäume erzählt.

 

Es gab viel Neues zu entdecken.

 

Unser "Nasenpropellerbaum" ist  in Wirklichkeit  ein Ahornbaum. Aber seine Propeller haben wir dann trotzdem fliegen lassen!


 


Die 1. Klassen suchen den Frühling ....              

 

         

Nach einem Fußmarsch gönnten sich alle eine Pause

und machten ein Picknick im Ellernbruch.

 

 Es gab viel im Wald zu entdecken. Alle Kinder waren begeistert beim Erforschen im Wald dabei.

 

         
Endlich blühten die Buschwindröschen - erstmals im Frühling!  
Bei der Sudweyher Wassermühle machten wir den nächsten Stopp, bevor wir noch einen Halt beim Spielplatz machten.
 

Auf dem Rückweg zur Schule gab es wieder viel zu erzählen.

 


 

Klassenfahrt der 3. Klassen in das Schullandheim "Große Höhe" im Mai 2012

 


 

Klasse 3a/ 2012:

Die dritten Klassen waren gemeinsam in Prinzhöfte/ Große Höhe im Schullandheim. Wir haben im Mai schönstes "Sommerwetter" genossen. Viel Zeit haben wir deshalb auch an und IN der Delme verbracht. Wie viele Kinder dabei in die Delme gefallen sind, haben wir nicht mehr gezählt! Eine Delmeuntersuchung, eine Walderkundung, eine Rallye, eine Nachtwanderung, Pizza backen und natürlich die Kinderdisco standen auf dem Programm. Wir hatten eine aufregende und lustige Zeit!

 

 


 

Klasse 3a - Lesenacht 2012

Unsere Lesenacht startete wieder mit einer Leserallye, bevor wir uns stärkten und uns "bettfein" machten. Einige von uns haben richtig viel gelesen!

 

 


 

Klasse 2a/ 2012

Wir, die Klasse 2a, haben im Deutschunterricht das Märchen vom „Dicken fetten Pfannkuchen“ gelesen. Es gefiel

uns so gut, dass wir es nachgespielt und anschließend den 1. Klassen vorgeführt haben. Alle hatten viel Spaß dabei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schulausflug 2011/ Klasse 2a

 

 Auf dem Schulausflug ins Wolfscenter haben uns nicht

nur die scheuen Wölfe und ihr Geheul gefallen, sondern

besonders süß haben uns die Schafe und ihre kleine

Lämmer gefallen! Aber seht euch die Fotos doch selber an

 

 

 

 

Bundesjugendspiele 2011/ Klasse 2a

Zum ersten Mal haben wir an den Bundesjugendspielen

teilgenommen. Alle haben total viel Mühe gegeben und

alle Kinder haben eine Urkunde bekommen. Wir waren

manchmal selber ganz erstaunt, wie schnell wir waren,

wie weit wir geworfen haben und wie weit wir gesprungen

sind. Wir sind halt eine sportliche Klasse.

 

 

 



Zoo am Meer/ Klasse 2a/ 2011

Im Mai - nachdem in Sachunterricht mit Frau Barth gemeinsam das Thema "Zoo" behandelt haben - sind wir mit ihr, unserer Klassenlehrerin und der Klasse 2b nach Bremerhaven zum "Zoo am Meer" gefahren. Wir haben einige Fragen zu den Tieren beantwortet und waren auch bei der Robbenfütterung dabei. Besonders interessant war es, als wir "hinter die Kulissen" sehen durften. In der Futterküche – also in Räumen, in denen das Futter für die "Vegetarier" und die "Fleisch- und Fischfresser" zubereitet wird – haben wir uns Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst angesehen.

 

 

 

 

 

 

  

 

 


Methodentage 2011

Wir hatten unser ersten Methodentage in der Klasse. An zwei Tagen haben wir gelernt, wie wir besser ein Hausaufgabenheft und überhaupt Hefte übersichtlich führen können. Zum Schluss haben wir uns Regeln für das Führen von Heften, bzw. dem Hausaufgabenheft aufgeschrieben. Gut fanden wir, dass wir so viel Zeit an den Methodentagen hatten.

 

 

 

Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe  |  sekretariat@gs-sudweyhe.de / 04203 - 9906