Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe - GTS

Wir wünschen allen Kindern und Eltern ein gesundes neues Jahr 2016!


 

Schulausflug 2015 - Waldpädagogikzentrum

  

 

Am 16. Juli fand der diesjährige Schulausflug für alle Schülerinnen und Schüler

unserer Schule im Waldpädagogikzentrum  Hahnhorst statt.

 


Spielefest und Bundesjugendspiele 2015

 

         

   
Nachdem wir alle gebangt hatten, ob die sportliche Feste wegen des Wetters überhaupt stattfinden konnten, starteten alle Kinder unserer Schule bei angenehmen Wetter. Jedes Kind gab wieder alles. Zudem wurde wie jedes Jahr das Spielefest für die ersten Klassen und die Bundesjugendspiele für die 2. - 4. Klassen sehr gut von vielen Eltern unterstützt. Vielen Dank dafür!

 

   

 

       

 


 

 

           

Karsten Teich stellte sehr anschaulich "Cowboy Claus" an unserer Schule vor.

 

Alle Kinder lauschten konzentriert seinen Ausführungen.

 

Begleitet wurde er neben seiner Gitarre mit Bildern aus seinen Büchern.

 

Am Ende der Lesung hatte die Kinder noch Gelegenheit, sich ein Autogramm von Karsten Teich zu holen.

 


Vorlesewettbewerb der zweiten Klassen

 

 

            Aus den zweiten Klassen lasen die Klassensieger vor der Jury in der Pausenhalle aus vorbereiteten  und anschließend aus unbekannten Büchern vor. Nachdem sich die Jury beratschlagt hatte, stand der Schulsieger fest: r
 

 

 

 

 


MOBILITÄTSWOCHE  vom 27.4. - 30.4.2015 - Aktiv zur Schule - wirf deinen eigenen Motor an!

 

 

           

 

Ca. 165 Kinder mit ihren Eltern haben sich 4 Tage lang an der Aktion „Aktiv zur Schule – wirf deinen eigenen Motor an!“ beteiligt. Dabei   wurden ­­­­­­­­­­127 Bausteine erworben. Jeder Baustein steht für 5 Kinder, die hin und zurück zu Fuß/Bus oder mit dem Fahrrad zur Schule gekommen sind. Insgesamt wurde 635 mal auf das Auto verzichtet. 

Bei einem angenommenen durchschnittlichen Schulweg von 500m hat jedes Kind - bis auf wenige Ausnahmen - 500m +500m (Hin- und Rückweg) mal 4 Tage =4 km zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt.

Genau diese Anzahl an Kilometern multipliziert mit der Anzahl der Kinder 4 x 165 = 660 km wurden nicht mit dem Auto gefahren.

Ausgehend von 160g CO2 Ausstoß /Auto - Km entspricht das 105600 g CO2, das nicht in die Atmosphäre gelangt ist.

Die Schülerinnen und Schüler haben also durch ihren Einsatz der Umwelt den Ausstoß von 105,600 kg CO2 erspart.

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 10 Litern Treibstoff pro 100 km und einem Preis von 1,45€ wurden so 76,56€ gespart.

 

Wie viele Bäume sind notwendig, um diese Menge CO2 zu binden?

Um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, stellt man sich eine normal gewachsene Buche vor, 23m hoch und die auf einer Stammhöhe von 1,30m einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern besitzt. Dieser Baum speichert ca.600 Kilogramm Trockenmasse in seinen Blättern, Ästen, Stamm und Wurzeln. Diese Menge Trockenmasse kann insgesamt eine Tonne (=1000 kg) CO2 binden. 

Um eine Tonne CO2 aufzunehmen muss die Buche etwa 80 Jahre wachsen. Das heißt: Pro Jahr nimmt sie durchschnittlich 12,5 kg CO2 auf. Um im einem Jahr eine Tonne CO2 auszugleichen müsste man 80 Buchen pflanzen. Allerdings nehmen die Bäume in jungen Jahren nicht so viel CO2 auf. Erst mit zunehmendem Alter wird vermehrt CO2 gebunden.

Um die in diesen zwei Wochen eingesparten CO2 Menge von 105,600kg zu binden braucht eine Buche 8,5 Jahre .

 

Vitamin - Tankstelle

Pro Tag wurden in diesem Zeitraum in der ersten und zweiten großen Pause von den Kindern ungefähr vertilgt:

3 Kohlrabi – in Stifte geschnitten  mal 4 Tage =

12 Kohlrabi

3 Salatgurken – in Scheiben  mal 4 Tage =

12 Salatgurken

1kg Möhren - in Stifte geschnitten mal 4 Tage =

4 kg Möhren

7 Bananen – in Stücken  mal 4 Tage =

 28 Bananen

8 kleine Äpfel mal 4 Tage =32 kleine Äpfel

6 große Äpfel – in Stücken  mal 4 Tage =24 große Äpfel

 

Nachdem Frau Lühmann und Frau Hußmann die Auswertung der wartenden Schülerschar präsentierten, überraschte Herr  Corleis die Kinder als 1. Vorsitzender des Schulfördervereins: Auf unserem Schulausflug sorgt der Förderverein als Belohnung für Grillwürstchen. Der anschließende Applaus drückte den Dank der Kind aus.

 

Vielen Dank dem Förderverein!

 

 

 

 

An dieser Stelle möchten wir den Müttern die geschnippelt haben, ganz herzlich für ihre tatkräftige Hilfe danken!

 

 


 

Fußballturnier: Unsere Schulmannschaft macht den 1. Platz beim Kreisturnier der Schulen! Herzlichen Glückwunsch!

 

Beim Kreisturnier hat unsere Schulmannschaft den 1. Platz gemacht.

Nach langer Zeit hat sich eine Schulmannschaft für den Bezirksentscheid qualifiziert.

Trainiert wurde die Mannschaft von

einem Vater, Hernn Hahn.

 


 Fasching 2015

 

 

   

In allen Klassen wurde wieder Fasching gefeiert. Vom Polizisten, über Zwge,

Prinzessinen, Hexen und Rittern, kamen die Kinder kreativ verkleidet zur Schule.

 

Während des Vormittags gab es die traditionelle "Modenschau" . Ebenso konnten

sich alle Kinder in der Sporthalle ein wenig austoben.


Einschulung 2014

 

           

Am 13.09.2014 strömten aufgeregte Kinder und Eltern in die Pausenhalle.

Die Einschulungsfeier sollte gleich beginnen.

 

Frau Lühmann hatte selbst eine Schultüte mitgebracht und erzählte den neuen Erstklässlern und deren Eltern anschaulich, was alles einen Schultag ausmacht.

 

Der Schulchor führte das Mini-Musical "Ach du meine Tüte" auf. Die Erstklässler saßen dabei aufmerksam auf ihren Bänken.

 

Anschließend war es endlich so weit. Die Klassenlehrerinen Frau Antrecht und Vietmeyer nahmen ihre Kinder der Klassen 1a und 1b in Empfang.


 

Schulausflug 2014

 

Schulausflug  2014

 

           
Mit der Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen startete unsere 2. Etappe des diesjährigen Schulausfluges. Zuvor waren wir mit Bussen zum Bahnhof gefahren.  

Die alte Museumseisenbahn hatte uns alle sicher nach Heiligenberg gebracht. Der Dampf unserer Lok beeindruckte alle Kinder.

 

Wir mussten nun zu Fuß die letzten Meter zum Waldspielplatz hinter uns legen.

 

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren bald alle Kinder, Begleiter und Lehrerinnen am Ziel angekommen.

 

           

Im Wald angekommen, probierten viele Kinder in der Schlucht ihre "Standhaftigkeit" aus.

 

Andere Kinder beschlagnahmten die verschiedenen Spielgeräte.

 

Es war für alle Kinder genug Platz da ...

 

... wenngleich wir auf der Wippe "kleine Platzprobleme" hatte.

Wir waren uns am Mittag alle sicher: Dieser Ausflug hat uns allen gefallen.

 


 Spielefest - Bundesjugendspiele 2014

Die ersten Klassen hatten während des Spielefestes viel Spaß. Ob Sackhüpfen, Rollerfahren oder Werfen. Es gab für jedes Kind eine Herausforderung.

 

 Die 2. - 4. Klassen konnten ihr sportiches Können im Weitwurf, Weitspringenund 50-Meter-Lauf beweisen.

                                   

         

 

      
Die zweiten, dritten und vierten Klassen erhielten in der fünften Stunde ihre Urkunden für ihre Leistungen bei den Bundesjugendspielen. Frau vietmeyer und Frau Meschede verteilten klassenweise die Urkunden. Ein besonderer Dank geht an Frau Meschede. Sie organisierte dieses Jahr zum letzten Mal die Bundesjugendspiele an unserer Schule.

Feuerwehrübung 2014 - Preisverleihung anlässlich des Malwettbewerbs der Feuerwehr Sudweyhe

 

Die diesjährige Feuerwehrübung fand am 17. Juli 2014 an der Paul - Maar - Grundschule - Sudweyhe statt. Der hausinterne Feueralarm wurde vom Hausmeister ausgelöst. Bald darauf rückte die Feuerwehr Sudweyhe mit zwei Fahrzeugen an.

In der Zwischenzeit hatten sich klassenweise die Kinder und Lehrerinnen auf dem Schulhof vorbildlich in Sicherheit gebracht.

Nachdem die Übung vorbei war, hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich die Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr anzusehen.

In der Aula wurden dann die Sieger des Malwettbewerbs geehrt. Die Feuerwehr Sudweyhe hatte zu einem Malwettbewerb anlässlich ihres 112-jährigen Bestehens aufgerufen.

Stolz nahmen die Kinder die Preise von der Brandschutzerzieherin Kastendiek entgegen.

 

 

       


Lesewettbewerbe 2014

Bei den diesjährigen Lesewettbewerben siegte aus den zweiten Klassen Janne. SIe wurde Schulsiegerin und qulifizierte sich dadurch als Teilnehmerin beim

Wettbewerb auf Weyher Ebene. Hanna belegte bei den dritten Klassen den ersten Platz. Wir gratulieren beiden Siegerinnen und bedanken uns bei allen Kindern

und Organisatoren, die alle ihr Bestes gegeben haben.

 

 

       

 

   

 


 

Zirkustage in Sudweyhe vom 24. - 28.03.2014 mit dem Zirkus "ELDORADO"

 

   

Von Montag bis Freitag trainierten alle Kinder der Paul-Maar-Grundschule aus Sudweyhe und Melchiorshausen, sowie einige Kindergartenkinder viele interessante

Kunststücke ein. Tierdresseure, Akrobaten, Bodenturner, Clowns, Cheerleader, Lassokünstler, Tellerdreher uvm. übten mit viel Begeisterung ihre Nummer ein.

So konnten am Freitag und Samstag in einem echten Zirkuszelt den Familien viel geboten werden.

Vielen Dank nochmals an das engagierte Team des Zirkus ELDORADO!

  


Kompaktkurs der Streitschlichter vom 19.03 - 21.03.2014 

 

           

Die schriftliche Prüfung wird geschrieben.

 

Für Knobelspiele blieb noch Zeit.

 

Eine "Mutprobe" haben dann alle Freiwilligen unter uns über die Delme geschafft.

 

Selbst die Fußballer kamen auf ihre Kosten.

 

       

Alle neuen Streitschlichter wurden von Frau Schumacher in der Delme getauft.

 

Jetzt sind alle Streitschlichter der Paul-Maar-Grundschule komplett und wir können in beiden großen Pausen wieder Streitschlichterdienste anbieten.

 

Wir haben intensive Tage im März erlebt.


Die Eisbären sind los ...

Am 23.10.2013 besuchte uns der Spieler Brian Harper und Dejan Stojanovski von den "Eisbären Bremerhaven".

       

Wir dribbelten wir die Weltmeister ....

 

Allerdings konnten wir bei der Schuhgröße von Brian Harper nicht mithalten.

 

Ein paar von uns durften mit den Profis trainieren, bevor alle KInder mit Dewan allein ein paar Tricks erfahren haben.

 


Kunstprojekttage - in Kooperation mit der KUSS Stuhr

  

           
             
         

Im Juni 2012 nahmen alle Kinder der Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe an den Kunstprojekttagen tatkräftig und kreativ teil.

Dabei leiteten die Mitarbeiter der Kunstschule aus Brinkum "KUSS" die verschiedenen Gruppen an. Es wurde gedruckt, geformt und gebastelt und viele Dinge mehr. So entstanden nach einigen Tagen viele schöne Ergebnisse.

             

 

Mobilitätstag 2013

  

   

   

... mit dem Roller und dem Rad auf dem Fahrradparcous umkurvten wir die "Hindernisse".

 

Beim "Kistenwettrennen" kamen wir manchmal schon ins Wackeln ...

 

oder hüpften im Sack um die Wette.

Ganz herzlich möchten wir uns bei Bauer Brüning bedanken. Er hat uns wieder großzügig mit Obst und Gemüse unterstützt und so konnten wir uns an unserer "Vitamintankstelle" immer wieder stärken.


 

Waldprojekttage an der Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe

 

 

 

Alle Klassen unserer Schule waren am 16. und 17. September 2013 im 

Wald oder auf dem Schulhof auf Entdeckertour. Unterstützt wurden die Kinder

von verschiedenen Experten (siehe auch Bericht/ Klassen).

 


Schulausflug 2013 - Freibad Kirchweyhe

 

        

   
Am 20. Juni 2013 machten sich alle Schüler und Schülerinnen auf den Weg zum Freibad nach Kirchweyhe. Bei Sonnenschein und

guter Laune verbrachten wir eine schöne gemeinsame Zeit im Freibad.

 


MENSA- Einweihung am 23. August 2013

 

Es ist gelungen, bei unserer Mensa Altes und Neues sinnvoll miteinander zu verbinden und eine ausgewogene Balance zwischen den Erfordernissen einer Küche und den Bedürfnissen beim Mittagessen herzustellen.

Die Gemeinde Weyhe hat im Mai 2012 entschieden, die Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe, wie auch alle anderen Grundschulen der Gemeinde Weyhe ganztagsfähig auszubauen. Mit diesem Votum haben die Entscheidungsträger der Gemeinde Weyhe einen wesentlichen Beitrag für den Erhalt und die Weiterentwicklung unseres pädagogischen Angebots  geleistet.

Die Erweiterung der Schule um eine Mensa versetzt uns in die Lage, unsere pädagogische Arbeit und die anstehenden Schulentwicklungsprozesse zeitgemäß zu gestalten und Angebote, wie die Pädagogische Betreuung, einschließlich Mittagessen in schönen Räumlichkeiten, anzubieten.

Wir verfügen nun über eine gemütlich gewordene Mensa, Räume für die Nachmittagsbetreuung und auch ganz besondere Bereiche wie beispielsweise einen Snoezelraum, (der aber noch eingerichtet werden muss) um den vielfältigen Bedürfnissen der uns anvertrauten Kinder gerecht werden zu können.

Kurz gesagt: Unsere Schule ist jetzt räumlich so ausgestattet, wie wir uns es vorstellen!

 


 Bundesjugendspiele 2013 (Bericht & Fotos zum Spielefest folgen ...)

 

           

Frau Lühmann eröffnet die diesjährigen Bundesjugendspiele

  Werfen war neben Springen und Laufen eine Disziplin bei den Bundesjugendspielen  

Beim Laufen half das gute Wetter und das Anfeuern der Klassenkameraden

 

Frau Lühmann und Frau Meschede  verteilen die Urkunden

 


 

Abschlussfest der Klasse 2a beim "Warwer Sand" am 13.06.2013

 

         

 


 

Kunstprojektwoche mit der Kunstschule "KUSS" aus Stuhr im Juli 2013

 

 Drei Tage lang durften alle Kinder kleine und große Künstler sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Drei Tage lang waren alle Kinder unserer Schule kleine und große Künstler. Es wurde mit Ton gearbeitet, mit Draht und Papier, Pflanzen, Stoffen und vielen anderen Materialien. Ein paar dieser Einzelstücke könnt ihr auf den Fotos sehen.

  


Ausflug der zweiten Klasse in den "Zoo am Meer" am 29.04.2013

 

           

 


Tierbesuch in der Klasse 2a beim Thema "Haustiere"

 

           

 

Neue Streitschlichter an der Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe

Im Frühjahr 2013 fuhren die Streitschlichter der vierten und dritten Klassen zum Kompaktkurs nach Prinzhöfte. Dort bestanden alle Kinder aus den dritten Klassen die Streitschlichterausbildung! Die "alten Streitschlichter" werden nun von neun neuen Streitschlichter bis zu den Sommerferien unterstützt. Danach werden wieder die neuen Streitschlichter aus den dritten Klassen ausgesucht und die "alten Streitschlichter" verlassen nach zwei erfolgreichen Jahren unsere Grundschule.


 

PäPP: Pädagogische Puppenbühne der Polizei

Die pädagogische Puppenbühne der Polizei besuchte unsere Grundschule. Dabei sahen sich die ersten und zweiten Klassen  ein Puppentheaterstück namens "Geschnallt!?" an. Zur Verkehrsprävention wurde das Thema "Anschnallen im Auto" aufgeführt. Hierzu haben die Kinder gelernt, warum sie sich während der Autofahrt anschnallen sollen.

 

 

       

Die dritten und vierten Klassen sahen sich das Stück "Netz-Dschungel" zur Kriminalprävention zum Thema "Neue Medien" ab,

 

Dabei führte "Basti" durch das Stück. Er lernt Spiele, "Netz-Freunde" und andere Dinge im Netz kennen.

 

Während er mit seinen "Freunden" chattet, gibt er ganz nebenbei viele Informationen über sich preis und erschrickt sich, WER jetzt alles über IHN Bescheid weiß!

Nach dem Stück haben die Kinder in den Klassen das Stück mit der Polizei besprochen und gelernt, dass sie keine personenbezogenen Daten über sich veröffentlich dürfen.

 

 

 


Ein Wintergruß von unserem verschneiten Schulhof ...

  

 

 

 Offene Ganztagsschule

 

   

Der Anbau für die Mensa und weitere Räume befinden sich zur Zeit zwar in der Winterpause, ansonsten sind die Bauarbeiten rasch für die offene Ganztagsschule

vorangekommen. So schnell, dass sich einige Kinder gefragt haben, ob die Bauarbeiter auch nachts an der Baustelle arbeiten würden ...

 


Umweltschule in Europa

Zum dritten Mal wurde unserer Schule der Titel "Umweltschule in Europa" verliehen. Mit den Handlungsfeldern "Zu Fuß zur Schule",

und  "Kinderkonferenzen" hatte sich unsere Schule an dem Umweltschule-Projekt beworben. Während einer Projektwoche waren

beispielsweise 90 % der Schüler zu Fuß zur Schule gekommen. In den regelmäßigen Kinderkonferenzen (s. Kinderkonferenz 2012)

wird demokratisches Denken und Handeln gelebt.


Einschulung 2012

  

           

Frau Lühmann (Rektorin) stellt anschaulich die "Einschulung" des kleinen Drachen "Kokosnuss" dar.

 

Unsere neuen Schulkinder sehen  aufmerksam Frau Lühmann zu.

 

Unsere Erstklässler mit ihren Paten

 

Die Erstklässler gehen gleich mit ihren Paten das erste Mal in ihren Klassenraum.


 Schulausflug unserer Schule in den Vogelpark Walsrode       Juli 2012              

 
 

 


 Kinderkonferenz 2012

 

In der diesjährigen Kinderkonferenz

beschäftigten sich alle Abgesandten der Klassen

sehr intensiv und verantwortungsbewusst mit den

Anliegen der Schüler. Das "Toilettenproblem" war

neben den "Hügelwächtern" ein zentrales

Thema.

 

Streitschlichter 2012

           

Im Februar absolvierten sechs Kinder die Streitschlichterprüfung.

 

Neben der Prüfung hatten wir an der Delme auch viel Spaß.

 

Frau Förster und Frau Schumacher begleiteten uns ... aber nicht bis in den Matsch hinein ...

 

Alle sechs Kinder haben die Prüfung bestanden und bekamen ihren Streitschlichterausweis als neue Streitschlichter unserer Schule überreicht.

 

Ab Septe


 

Paul-Maar-Grundschule Sudweyhe  |  sekretariat@gs-sudweyhe.de / 04203 - 9906